Region auswählen  
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Corporate Responsibility

Health & Safety

Verantwortungsvoller Umgang mit Menschen
Health, Safety and Environment
«ISS will die weltweit beste Serviceorganisation werden. Um dieses Ziel erreichen zu können, sind wir auf gesunde, zufriedene, motivierte und innovative Mitarbeitende angewiesen. Daher liegt ISS die Sicherheit und Gesundheit aller Mitarbeitenden am Herzen.» Anja Bürgler, Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gut ausgebildete und hoch motivierte Mitarbeitende sind unsere wichtigste Ressource. Mit Massnahmen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement stellen wir unsere Mitarbeitenden und ihre Gesundheit sowie ihr Wohlbefinden in den Mittelpunkt.

Vision 100

Unsere Vision zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz lautet 100:
1: Wir sind die Nr.1 in unserer Branche und werden als Branchenleader in HSE-Belangen wahrgenommen.
0: Wir haben 0 Todesfälle durch Berufsunfälle zu verzeichnen.
0: Wir haben 0 schwere Zwischenfälle und Berufsunfälle zu verzeichnen.

Unsere Verpflichtung

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeitenden, wie auch Umweltschutz (HSE: Health, Safety, Environment), gehören für ISS Schweiz zu den wichtigsten Prioritäten. Wir legen höchsten Wert auf:
  • den Schutz der Gesundheit und der Sicherheit der Mitarbeitenden;
  • den Betrieb eines Managementsystems zur Betreuung aller HSE-Belange unter der Berücksichtigung aller rechtlichen Anforderungen und der kontinuierlichen Verbesserung;
  • die systematische Untersuchung von Zwischenfällen, um Ursachen im Sinne der Unfallprävention zu identifizieren;
  • die Definition, Umsetzung und Bewertung von Verbesserungsmassnahmen und die Berichterstattung über deren Wirksamkeit;
  • die Mitwirkung aller Mitarbeitenden, um eine einheitliche HSE-Kultur zu fördern;
  • die Einbindung von HSE-Belangen in die individuellen Jahresziele der Mitarbeitenden;
  • den Einbezug von Lieferanten betreffend HSE-Belange analog der definierten Verpflichtung.

Massnahmen

ISS sorgt für angemessene Arbeitsbedingungen, auch im Hinblick auf die Gesundheit und die Sicherheit ihrer Mitarbeitenden.
Wir treffen nicht nur die notwendigen Massnahmen, um Unfälle zu verhüten, sondern erfassen und dokumentieren auch kritische Situationen, um daraus zu lernen. Da wir unsere Dienstleistungen im Betrieb des Kunden erbringen, arbeiten wir eng mit ihm zusammen. Wir sensibilisieren unsere Mitarbeitenden darauf, sowohl auf ihre eigene Sicherheit zu achten als auch auf die Sicherheit aller Personen, mit denen sie während ihrer Arbeit zu tun haben. Wir schaffen die optimale Arbeitsumgebung und sorgen dafür, dass unsere Mitarbeitenden dank Schulung und korrekter Ausrüstung ihre Arbeit sicher verrichten können.

Wir definieren die Gesundheit ganzheitlich, als Zustand des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein als das Fehlen von Krankheit und Gebrechen. Dabei planen wir Massnahmenkombinationen auf der Verhaltens- und Verhältnisebene. Auf der einen Seite wollen wir mit Massnahmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung das Thema Gesundheit von verschiedenen Sichtweisen beleuchten und die Mitarbeitenden bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Gesundheit begleiten. Auf der anderen Seite wollen wir gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen schaffen, die die Mitarbeitenden zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten befähigen.

Um die Gesundheit der Mitarbeitenden zu fördern und die Arbeitsfähigkeit zu erhalten, setzen wir bei ISS Massnahmen in den Fokusbereichen Ernährung, Bewegung, Ergonomie, psychische Gesundheit, Arbeitsklima und Mitarbeiterführung um.


Das Arbeitsklima und die Mitarbeiterführung sind unter anderem wichtige Themen im Bereich des Absenzenmanagements. Denn: Nur wer sich bei der Arbeit wohl fühlt und in einem Klima der gegenseitigen Wertschätzung und Anerkennung arbeiten kann, bleibt bei den heutigen Arbeitsanforderungen langfristig gesund. 
Als verantwortungsvoller Arbeitgeber unterstützen wir im Rahmen des Absenzen- und Case Managements unsere Mitarbeitenden in verschiedenen Lebenslagen. Das interdisziplinäre Team (Vorgesetzter, HR, Gesundheitsmanagement, externe Partner) begleitet und unterstützt den verunfallten oder krankgeschriebenen Mitarbeitenden wertschätzend. Dies mit dem Ziel eine gemeinsame nachhaltige Lösung zu finden und dem Mitarbeitenden eine Rückkehr in den Berufsalltag zu ermöglichen. 

Wir streben eine stetige Verbesserung in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement an. Auf lokaler Ebene bestehen daher entsprechende Abläufe. Auf regionaler und globaler Ebene hat ISS zentrale Standards für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz eingeführt.

Richtlinien

Die Rechte der ISS Mitarbeitenden sind in unserem Verhaltenskodex, den internationalen Personalstandards und den Führungsprinzipien klar festgelegt. Diese richten sich nach der Menschenrechtserklärung und gewährleisten korrekte Arbeitsbedingungen und Schulungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeitenden, unterstützen die Einführung und Einhaltung von Minimallöhnen, garantieren angemessene Gesundheits- und Sicherheitsstandards, verhindern die Diskriminierung von Mitarbeitenden und verbieten Zwangs- und Kinderarbeit.
ISS respektiert die Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit sowie das Recht auf Tarifverhandlungen und auf Gründung oder Beitritt zu einer gewerkschaftlichen Organisation.
 

Unsere Werte

Kontakt

Anja-Buergler-mit-Fahne-web
Anja Bürgler
Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement
anja.buergler@iss.ch.
Tel. direkt: +41 58 787 74 63