Region auswählen  
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
Globale Kontakte

Wir sind in über 50 Ländern weltweit vertreten. Beziehen Sie sich bitte auf unsere globalen Kontakte, falls Ihr Land nicht in der Liste erscheint.

Kontakte
News
ISS02181_MgmtTrainees2019_web

Management Trainees haben ihre Reise in die ISS Servicewelt angetreten 

Anfang September 2019 begann zum fünften Mal das europaweite ISS Management Trainee-Programm. Auch zwei Nachwuchstalente aus der Schweiz sind dabei: Chacko Stephen und Ufuk Topyürek. Während eines abwechslungsreichen 18-monatigen Ausbildungsprogramms werden sie einen spannenden Einblick in die Welt von ISS erhalten und auf regionaler, nationaler und globaler Ebene intensiv in die Geschäftswelt eingeführt. 

Mitarbeiterentwicklung nimmt bei ISS einen hohen Stellenwert ein, denn auch in Sachen Aus- und Weiterbildung wollen wir der führende Arbeitgeber der Branche sein. Das europaweite ISS Management Trainee-Programm ist eine der wichtigsten Initiativen in diesem Bereich und bietet jungen Talenten mit Potenzial für Fach- oder Führungsfunktionen die Möglichkeit, ihre Karriere in einer der weltweit grössten Serviceorganisationen zu beginnen.

Chacko Stephen und Ufuk Topyürek werden sich in den ersten Monaten in unterschiedlichsten Organisationseinheiten operatives Wissen aneignen und während des kommenden Jahres weiter Schritt für Schritt in die ISS Servicewelt eingeführt. Dazu gehört auch eine operationelle Cleaning-Tour mit dem Ziel, durch tatkräftige Unterstützung der Mitarbeitenden an der Front über mehrere Wochen sowohl Verständnis wie Wertschätzung für den täglichen Einsatz der Cleaning Teams zu entwickeln. Dieses neu erworbene praktische Wissen wird den Management Trainees helfen, jeweils in den anschliessenden Einsätzen im Key Account Management an kundenzentrierten Projekten oder Aufträgen produktiv mitzuarbeiten. Weiter gehört auch ein dreimonatiger Auslandaufenthalt in einer der 22 ISS Länderorganisationen der Region EMEA zum abwechslungsreichen Programm, um internationale Erfahrungen in einem globalen Mandat sammeln zu können. Ziel des Trainee-Programms ist, ihnen ein möglichst ganzheitliches Bild von ISS zu vermitteln.

Wir wünschen Chacko Stephen und Ufuk Topyürek viel Erfolg und Spass während des Ausbildungsprogramms!


Mehr Informationen zum ISS Management Trainee-Programm:

trainee.issworld.com
www.ch.issworld.com/jobs-de/iss-management-trainee-programme
www.instagram.com/trainees_issworld