CASE

Voller Energie für einen geringeren Ressourcenverbrauch

Arbeitsplätze haben Auswirkungen auf die Menschen, die dort arbeiten – aber auch auf die Umwelt. Immer mehr Kunden, auch solche aus dem Bankensektor wie etwa Nordea, fragen uns, wie wir ihnen helfen können, ihren ökologischen Fussabdruck zu reduzieren, Kosten zu senken und Prozesse effizienter zu gestalten. Auch für uns ist dies ein dringendes Anliegen.

Nordea case

5

Jahre für das vorgeschlagene Projekt

747

Tonnen geschätzte CO2-Emissionen

Wir wollen in unserer Ressourcennutzung effizienter werden und Müll, einschliesslich Plastikverschmutzung, vermeiden.

Ein spezielles Gebiet, mit dem wir uns beschäftigen, ist die Reduktion des Energieverbrauchs. Dabei nutzen wir unsere eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse und helfen unseren Kunden, diese in ihren Unternehmen ebenfalls zu realisieren. Unsere Herangehensweise verbindet Daten und Insights mit unserer Service-Kompetenz und verhilft unseren Kunden zu grösserer Nachhaltigkeit. Hier erfahren Sie, wie wir das bei Nordea umsetzen. 

Energiemanagement 

Daten sind der Ausgangspunkt. Wir führten ein Mapping- und Energieaudit im norwegischen Hauptsitz von Nordea durch, um einen Ausgangswert für den Energieverbrauch zu ermitteln. Ausserdem begannen wir mit der Integration von Systemen für eine höhere Transparenz. Während der Audits und der Integration erkannten wir eine Reihe von Verbesserungsmöglichkeiten, die zukünftige Kosteneinsparungen ermöglichen würden.  

Wir nutzten unsere Erkenntnisse, um Business Cases zu entwickeln, und schlugen Nordea die entsprechenden Änderungen vor. Einer der Business Cases konzentrierte sich beispielsweise darauf, die alten Leuchten im Parkhaus durch moderne LED-Technik zu ersetzen und so den Stromverbrauch zu senken. Laut Schätzungen von unserer Seite könnte Nordea durch alle empfohlenen Änderungen über einen Zeitraum von fünf Jahren 747 Tonnen CO2 einsparen. 

Zukunftsperspektiven 

Das war noch nicht alles. Wir skalieren unseren Energiemanagement-Service bei Nordea unternehmensweit und werden damit bis Ende 2020 den Hauptsitz abdecken. Ausserdem erweitern wir unseren Service und verbessern das Abfallmanagement bei Nordea.  

Wir entwickeln sogar immer neue mögliche Ansätze des Energiemanagements für unsere Kunden, darunter Services wie Echtzeitüberwachung, wobei Analysten Daten-Insights in Energiesparmassnahmen umsetzen und Techniker umgehend auf Probleme reagieren können.  

Unabhängig von der Herangehensweise wollen wir unsere Kunden dabei unterstützen, nachhaltige Räume und Gebäude zu schaffen, bei denen wir Kosten und Emissionen gleichermassen reduzieren. Wenn wir diese Aufgabe gezielt und mit der richtigen Energie angehen, ist das für uns ein greifbares Ziel. 

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich an, um die neuesten Insights von ISS zu erhalten. Sie können sich jederzeit abmelden.

Geschichten aus aller Welt

PEOPLE MAKE PLACES

59'000+ Kunden in 30+ Ländern